Ihre Abrechnung in besten Händen

Heizkostenverteiler.

Heizkostenverteiler dienen der elektronischen Ermittlung und Speicherung von Verbrauchswerten anhand der Oberflächentemperatur an Heizkörpern.

Dafür wird der Heizkostenverteiler direkt an dem betreffenden Heizkörper angebracht. Die Methodik der Messung liegt darin, den Temperaturunterschied zwischen Heizkörper und Raumtemperatur festzustellen. Anhand einer Umrechnungstabelle mit Wärmeübergangswerten, die für jeden Heizkörpertyp extra bestehen, errechnet sich dann der tatsächliche Energieverbrauch.

Die von uns eingesetzte Produktlinie Q caloric 5.5 umfasst moderne Heizkostenverteiler für jede Anforderung.

Alle Geräte können verschiedene Wertetypen anzeigen und speichern. Dazu gehören der kumulierte Wert zu einem beliebigen Stichtag, der aktuelle Wert oder eine Fehleranzeige.

Die vielfältigen Parameter sorgen für eine optimale Einbindung der Geräte in bestehende Prozesse. Dank leistungsstarker Lithium-Batterien funktionieren alle Q caloric 5.5 zuverlässig über eine Betriebszeit von 10 Jahren.

Bei Q caloric 5.5 geht Qundis auf Nummer sicher: Der serienmäßige elektronische Öffnungskontakt und die spezielle Werks-Originalplombe lassen Manipulationsversuche sofort offensichtlich werden.

Weitere Informationen entnehmnen Sie bitte der unten stehenden Systembroschüre und dem Datenblatt.







Wie montiere ich einen Heizkostenverteiler?